Funkenfeuer Bolsterlang

am 18.02.2018, von 18.00 bis 21.00 Uhr in Bolsterlang

Wie jedes Jahr wird am ersten Sonntag in der Fastenzeit der Winter mit einem großen Funkenfeuer ausgetrieben. Am 14.02.2016 um 18 Uhr wird an der Talstation der Hörnerbahn der mehrere Meter hohe Funken angezündet. Der Höhepunkt des Abens ist erreicht, wenn die aus Stroh und alten Kleidern gefertigte "Funkenhex", die auf einer Stange ganz oben auf dem Holzberg thront, zu brennen beginnt. Hiermit sollen symbolisch alle bösen Wintergeister vertrieben werden. Einheimische und Gäste sind herzlich eingeladen! Für das leibliche Wohl sorgt der Trachtenverein mit Glühwein und den traditionellen Funkenküchle.


zurück